Cornelia Dürkhauser


Cornelia Dürkhauser
  • Jahrgang 1971
  • Approbation als Ärztin 1996
  • Projektleitung beim Aufbau eines Krankenhauses in Kambodscha 2002-2007
  • Mutter seit 2008
  • Ehrenamtliche Arbeit mit Geflüchteten seit 2015:

              - Gründung und Leitung einer Ambulanz in einer 

                 Erstaufnahmeeinrichtung

               - Begleitung chronisch kranker Flüchtlinge durch das Asylverfahren
               - Vortragsreihe zu Gesundheitsthemen für geflüchtete Frauen

               - Sozialarbeit in einer Übergangseinrichtung

  • Angestellt in einer Einrichung, die ausschließlich Geflüchtete haus- und fachärztlich versorgt seit 2020
  • Zusatzqualifikation "Interkulturelle Kompetenz im Gesundheitswesen"

Wer nach mir recherchiert und mich in keiner Praxis, Klinik oder Ärztekammer findet:

Ich verwende als Autorin aufgrund rassistischer Bedrohungen nicht meinen bürgerlichen Namen -

zu meinem eigenen Schutz und zum Schutz meiner Familie.